Unterstützung

Wie kann ich helfen?

Liebe DOMUS-Freunde, -Unterstützer, -Interessierte, Neugierige…

In den folgenden Abschnitten finden Sie Informationen, wie Sie uns bei unserer Arbeit helfen und unterstützen können. Natürlich können Sie uns auch jederzeit im Gebet mittragen und uns wegen konreten Anliegen anschreiben.

Gebet

Liebe DOMUS-Freunde, -Unterstützer, Interessierte, Neugierige ...

wir begrüßen Euch auf unserer Seite für Gebet und Fürbitte!

Immer wieder haben wir gesehen, wie wichtig das Gebet für alles ist, was unsere Arbeit in Rumänien und Deutschland betrifft. Und wir haben Wunder mit unserem guten Gott erlebt – das ist einfach überwältigend und phantastisch. Das Gebet begleitet DOMUS von Anfang an und soll auch weiter die absolute Grundlage all dessen sein, was wir gemeinsam anschieben.

Hier unter gebetpro@domushilfetection.de sollen nun die konkreten Anliegen zeitnah und aktuell ihren Platz finden.

Schaut einfach immer mal wieder vorbei – und so seid Ihr informiert, was gerade so obenauf liegt und könnt die Arbeit, wo immer Ihr seid, tatkräftig unterstützen, indem ihr sie vor Gott bringt! Wenn Ihr per Newsletter über die Gebetsanliegen informiert werden möchtet, gebt Bescheid unter gebet@domushilfe.de.

Wir freuen uns auch, von Euch und Euren Erfahrungen zu hören. Seid gesegnet!

Kinderpatenschaften

Die Arbeit mit den Kindern aus den Romasiedlungen kann man im Rahmen unserer Kinderpatenschaften in dreierlei Weise unterstützen:

1. Pate werden

Mit einem Beitrag von 25,00 € im Monat können sie für ein konkretes Kind die Patenschaft übernehmen. Mit diesem Beitrag kann diesem Kind die Teilnahme an der Hausaufgabenbetreuung, den Kinderfreizeiten und dem wöchentlichen Kinderprogramm gesichert werden. Sie erhalten dann regelmäßige Informationen zu unserer Arbeit und konkrete Informationen zu ihrem Patenkind.

2. Flyer verteilen

Wir haben tolle Flyer, die im Domusbüro angefordert werden können und die sie gern in ihren Gemeinden oder im Freundes- und Bekanntenkreis verteilen können.

3. Mitarbeiter werden

Wenn sie uns durch ihre konkrete Hilfe als ehrenamtlicher Mitarbeiter auf diesem Gebiet unterstützen möchten, sprechen sie uns an

Sammelstellen/ Second Hand

Einen wichtigen Beitrag zur Finanzierung unserer Arbeit trägt unsere Sammelstelle in Ortmannsdorf. Hier werden gebrauchte Sachen aller Art gesammelt, sortiert und für den Transport nach Rumänien verpackt. Dahinter steckt jede Menge ehrenamtlicher Arbeit, die von Ingrid Pampel organisiert wird.

Gesammelt wird so gut wie alles was noch ganz, sauber, gebrauchsfähig ist, kurz gesagt in einem Zustand ist, in dem sie es selbst noch kaufen würden. Ortmannsdorf liegt im Mülsengrund, nahe der sächsischen Stadt Zwickau. Eine Zweigstelle befindet sich in Laußnitz/ OT Höckendorf. Dort werden ebenfalls Sachspenden aller Art gesammelt. Die Organisation der Transporte erfolgt dann gemeinsam.

Kontaktpersonen und Annahmezeiten

Ortmannsdorf/ Mülsen

Ingrid Pampel
Neuschönburger Str. 64, OT Ortmannsdorf, 08132 Mülsen
Tel: 037204/ 80275    Mail: ir-pampelpro@webtection.de
Jeden 1. Und 3. Freitag im Monat von 14.00 – 17.00 Uhr, Wildenfelser Str. 21, 08132 Mülsen im Nebengebäude an der Kirche

Höckendorf/ Laußnitz

Lydia Haase
Gartenstr. 8, OT Höckendorf, 01936 Laußnitz
Tel: 035795/ 45821   Handy: 0171/ 8604843   Mail: jo-lydiapro@webtection.de
Jeden Mittwoch von 15.00 – 18.00 Uhr, außer an Feiertagen und in den Ferien

Spenden

Domus finanziert sich komplett aus Spenden. Ohne die Spenden von ca. 600 Domusfreunden wäre diese Arbeit über die letzten 25 Jahre nicht möglich gewesen. Gern können sie uns durch ihre Spende helfen, diese Arbeit fortzusetzen. Dabei haben sie verschiedene Möglichkeiten:

  1. Eine einmalige Spende hilft uns bestimmte Projekte voranzubringen oder Neues in Angriff zu nehmen.
  2. Dauerspenden, auch wenn sie noch so klein sind, sichern uns eine bessere Planung unserer Arbeit und geben vor allem unseren Mitarbeiter vor Ort die Sicherheit ihrer Anstellung, die sie für eine gute Arbeit brauchen.
  3. Spenden die allgemein für Domus sind ermöglichen uns mehr Flexibilität und helfen auf das zu reagieren, was gerade in unserer Arbeit gebraucht wird und notwendig ist.
  4. Ihre zweckgebundene Spende schafft ihnen eine stärke Identifikation mit einen bestimmten Projekt und hilft uns unsere Arbeit für die Spender transparenter und konkreter zu machen.

Egal für welche Art der finanziellen Unterstützung sie sich entscheiden, wir freuen uns über jeden Cent oder Bani der unserer Arbeit zu Gute kommt!

BANKVERBINDUNG

Bank für Kirche und Diakonie (LKG)

BIC: GENODEDIDKD

IBAN: DE16 3506 0190 1620 7600 10

Wir sind als gemeinnütziger Verein anerkannt und berechtigt, steuerrechtlich wirksame Spendenquittungen auszustellen. Wer eine Spendenquittung haben möchte, bitten wir um Vermerk seiner Anschrift auf der Überweisung oder die Zusendung einer Mail.